Tutorial: Gipsvasen

So jetzt kommt endlich auch von mir ein kleines Tutorial.

Ihr braucht 1 leere Flasche, Gips zum Anrühren also keine Gipsbinden, Zeitungspapier und Wasser.

Nehmt eine Schüssel oder ähnliches und füllt sie mit Wasser. Den Gips nach Anleitung in dem Wasser auflösen und gut umrühren. Dann die weiche Masse schön dick auf die Flasche streichen. Um die schönen Spitzen zu bekommen legt ihr die Hände auf den Gips und zieh sie im rechten Winkel wieder ab. Der Gips darf dabei nicht zu flüssig, aber auch nicht zu fest sein. Wenn die ganze Flasche mit kleinen Spitzen versehen ist, könnt ihr den Gips trocknen lassen. Danach könnt ihr die Flasche natürlich noch bemalen.

 

diy-vase1

diy-vase2

Ich habe die Fotos schon im Februar gemacht, da waren leider noch keine echten Blumen im Garten.

 

vase_diy

hier sind es aber echte Blumen aus unserem Blumenbeet

vase_diy2

 

Viele Spass beim Nachmachen.  🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s